8. Ausstellung


Willkommen zum Montmartre in Bad Wimpfen

 

Am 21. und 22. Juli 2019 findet bereits zum 22. Mal der Künstlermarkt Montmartre Flair in Bad Wimpfen statt. 

Kunsthandwerker aus der Region zeigen hier, wie ihre Kunst entsteht und bieten den Besuchern damit die einmalige Gelegenheit, sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen zu lassen.


Im AngelinO erwartet Sie unter anderem: 

- 20. Juli       Malaktion für Kinder und Erwachsene / Spende und Bild geht an den Kindergarten. 
                                                                                                                                                
- 21. Juli       Lesung - Auf den Spuren der Hildegard von Bingen. Mit kleine Überraschung....
                                                                                                              
Für die musikalische Umrahmung des Markts sorgt die Musikschule Unterer Neckar unter der Leitung von Marco Rogalski, die mit ihren Darbietungen die Altstadt beleben wird. Auf dem Marktplatz locken Stände mit original-französischen Spezialitäten im Flair eines französischen Wochenmarktes. Französischer Crémant, Wurst aus Savoyen, exquisite Käsesorten aus den Pyrenäen, Wein aus Bordeaux, Seifen aus der Provence und vieles mehr warten auf den interessierten Besucher.
Am Samstag gibt es von 19 bis 22 Uhr neben den kulinarischen Köstlichkeiten aus unserem Nachbarland Frankreich wieder live gesungene Chansons auf dem Marktplatz.
Der Markt ist am Samstag, 21.07.2018 von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr und am Sonntag, 22.07.2018 von 11.30 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen im AngelinO, Hauptstr. 60 in Bad Wimpfen.

Herzlichst Ihre Britta Mayer 

 

Das Stadtmuseum Mosbach ist eines der ältesten kulturgeschichtlichen Museen der Neckar-Odenwald-Region. Es befindet sich in mehreren historischen Gebäuden rund um den Innenhof des Alten Hospitals, inmitten der malerischen Altstadt.

 

Nach dem Motto "Geschichte erleben" erwartet den Besucher eine spannende Begegnung mit der Kultur-, Kunst- und Wirtschaftsgeschichte Mosbachs und der Region. Seltene und aussagekräftige Exponate zu einer breiten Themenpalette lassen vergangene Zeiten lebendig werden.

                                                                                                                                                                        Die "Schwarze Kunst" - auch diesem faszinierenden Thema widmet sich eine Abteilung des Stadtmuseums. In der besonderen Atmosphäre der passend gestalteten Hospitalscheune erwartet die Besucher ein lebendiger Einblick in das traditionelle, über 550 Jahre alte Druckgewerbe.

Präsentiert werden funktionsfähige Druck- und Satzmaschinen sowie seltene Exponate aus der Druckgeschichte, die die Entwicklung der "Schwarzen Kunst" eindrucksvoll dokumentieren.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     

 

7. Ausstellung

 

Lange KunstNacht am Samstag, 06. Mai 2017 in Bad Wimpfen.


Ab 19 Uhr wird die einstige Königspfalz aus der Zeit der Stauferkönige zu einer einzigen Kunstgalerie. In den Galerien, Läden, Gaststätten und Kirchen Bad Wimpfens finden bis 1 Uhr Nachts Kunstausstellungen, Lesungen, Aufführungen und Konzerte statt und laden zu Gesprächen rund um Kunst, Literatur und Kultur ein. Die drei Museen der Stadt sind bis Mitternacht geöffnet. Leuchtpylonen und Stelzenläufer entlang der Wegstrecke weisen den Weg. Der Eintritt ist frei.

                                                                                                     

 

Kunstprojekt 2016 in Neuenstadt

 


6. Ausstellung
Jubiläumsausstellung 20 Jahre "Zimmerner Kunscht"
Sonntag, 25. Oktober 2015, Eröffnung 11.00 - 18.00 Uhr im Rathaus Neckarzimmern mit einer Tombola und einer kleinen Überraschung.                                       

 

Danke für die Einladung als Gastausstellerin in Neckarzimmern.


5. Ausstellung
Alte Mühle Gundelsheim am Neckar von:                                 Kloster Engelberg 2015 im Spessart
August 2015 - September 2016.                                                 


4. Ausstellung:

Stadtoase St. Peter und Paul in Heilbronn vom:
23. Dezember 2014 - 12. Januar 2015. Ein Dankeschön an Herrn Diakon Wriedt.


 3. Ausstellung: Winterzauber:
Schloss Assumstadt (Züttlingen-Möckmühl) vom:
0
8.- 09. Nov. 2014 mit klassischem Gesang am: So. 09. Nov. 2014 Ave Maria (von Giulio Caccini)
von Herrn Michael Bogusch (Counter Tenor)

 

2. Ausstellung 2013
Weingut-Drautz Heilbronn
http://www.weingut-drautz.de/weingut.php#bildergalerie

 

Die Winzerfamilie
In unserem Namen H.C. Drautz haben wir die letzten beiden Generationen unserer Winzerfamilie verewigt. "H" steht für Hermann, "C" für Christian Drautz. Tatsächlich könnte man hier eine ganze Reihe von Buchstaben einfügen, um der Tradition gerecht zu werden. Wir sind über viele Generationen mit den Reben, unserem Weinkeller und dem Wein selbst zu einer großen Familie verschmolzen. Unsere Weinberge sind für uns nicht nur verlässlicher Lieferant und Arbeitgeber, sondern auch ein vertrautes Umfeld und ein Stück Heimat.

 

 
1. Ausstellung:
Montmartre Flair in Bad Wimpfen vom: 21. - 22. Juli 2012

und in der Galerie von Thomas Kern - Bad Wimpfen.