Sind Sie bereit für eine Expedition ins Unbekannte?
Folgen Sie mir in ein Gebiet abseits der ausgetreten Pfade. Auf ins Hochland Ecuador! Im Süden des Landes befindet sich die Region Puyango mit der Provinzhauptstadt Loja, welche auch als Wiege der Künste bezeichnet wird.
Loja bietet ideale klimatische Bedingungen, denn der Ort gehört zu den wärmsten der Region im Anden-Hochland mit nahezu tropischen Temperaturen. Auch die vielen bunten Kolibris fühlen sich hier sichtlich wohl.
Die Stadt wurde übrigens von den spanischen Kolonialisten als Stützpunkt für die Suche nach der legänderen Goldstadt El Dorado angelegt.
Kolibris sind nicht nur die wendigsten, sondern auch die schnellsten Wirbeltiere der Welt – bezogen auf die Körpergröße: So sollen die nur zehn Zentimeter kleinen Annakolibris bei ihrem Balz-Sturzflug 98 km/h hinlegen, das sind 385 Körperlängen pro Sekunde. Ein Wanderfalke schafft nur 200 Körperlängen.

 

Neues Thema 2021
Menschen und Lebensbäume

 

Alles weitere finden Sie unter Bilder - Lebensbäume.

 

Gerne male ich Ihren persönlichen Lebensbaum. Die Füße fest verwurzelt in der Erde und den Geist weit darüber hinaus.

 

Lassen Sie sich inspirieren.