Ich lasse mich auch sehr gern beim Wandern oder Pilgern inspirieren...

 

 

 

Inspiration Natur

Ob es sich hierbei um geheimnisumwogene mystische Orte handelt, oder auch eine kulturelle Pilgereise in der Gemeinschaft, es kommt schlicht und ergreifend auf die innere Einstellung, das Thema und die Inspiration an.

Ein großes Geschenk waren für mich meine beiden Großmütter. Diese brachten mir die Liebe zur Natur, der Pflanzenwelt und den Tieren bei. Nicht zuletzt meine Neugier auf das Leben und somit auch meine Reiselust.

 

Wald - er knistert, rauscht, duftet, atmet...

Wälder bedecken fast 40 Prozent von Baden-Württemberg. Sie sind wichtige Teile unseres Landes, unserer Heimat und unserer Zukunft. Denn sie liefern den nachwachsenden Rohstoff Holz ebenso wie Beiträge zum Klimaschutz, bieten Erholungsraum für jedermann, Nischen für bedrohte Arten - und zwar alles gleichzeitig. Dieses Kunststück ist nicht zuletzt Forstleuten und Waldbesitzern zu verdanken, die seit Generationen angewandte Nachhaltigkeit praktizieren.

 

Hat der Wald einen Einfluss auf unsere Gesundheit? Mit diesem Thema beschäftige ich mich seit vielen Jahren.

Ja, ich bin der Meinung die Natur macht uns gesund. Bäume kommunizieren über Düfte wirken auf unser Immunsystem und unseren Blutdruck. Das ist so stark wissenschaftlich abgesichert, dass in der Ludwig-Maximilanas-Universität in München Therapeuten für das Waldbaden ausgebildet werden. Altes Wissen um die Kräuter wurde von unseren Ahnen mündlich weitergeben und heute wird es wieder neu entdeckt.

 

Humor und Glaube

Und wenn es manchmal im Leben etwas holprig wird, erinnere ich mich gerne an den Sinn für Humor meiner erzkatholischen Großmutter Juliane, den Sie mir auf meinen Lebensweg mitgegeben hat. Wir glauben, wir verstehen die Welt. Die Wissenschaft hat sie bis ins kleinste Detail vermessen, zergliedert und analysiert. Was aber wissen wir wirklich? Ist das Sein nicht viel weiter, viel magischer, als wir glauben?

 

Als Künstlerin liebe ich die ganze Farbpalette. Die Farbe Grün ist eine meiner Lieblingsfarben. Grün steht für die Natur, die Erneuerung und des Wachtums. Es gibt mehr als 100 Grüntöne allein 40 Shades of Green auf der "grünen Insel" Irland.

 

So nun genug der Lobhudelei, der Schönrederei oder gar herber Kritik anderer.

Bei Interesse an meinen Kunstwerken oder einer Ausstellunge können Sie mich am einfachsten unter

der E-Mail: herold.karin72@googlemail.com erreichen.

Ich werde Ihnen zeitnah antworten und freue mich auf unseren Dialog.

 

                                                                                                                                                                                                                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunst verbindet

 

 

Einen kurzen Einblick meiner Ausstellungen vom Spessart über Bad Wimpfen, Heidelberg und zurück nach Heilbronn.

 

 

In der Kürze:

10 Ausstellungen

 

1 Kunstprojekt

   über 9 Monate mit Jugendlichen